„Fehlschläge im Unternehmen feiern, nicht minimieren!“ Interview mit Philipp Kandal von Telenav

Im vierten Interview mit deutschsprachigen Automobilingenieuren im Silicon Valley saß ich mit Philipp Kandal zusammen. Er stammt aus Süddeutschland, gründete das Start-Up Skobbler, das später vom Navigationssystemhersteller Telenav gekauft wurde, und ist jetzt von SVP of Engineering mit Sitz in Santa Clara.

Philipp geht in dieser Interview-Serie auf folgende Fragen ein:

  • Was macht er in seinem Job?
  • Was ist sein Ausbildungsbackground?
  • Was fasziniert ihn an seinem Job?
  • Was ist im Silicon Valley anders?
  • Was können deutsche Automobilbauer und Mitarbeiter vom Silicon Valley lernen?
  • Was können die Leute im Silicon Valley von Deutschland/Österreich/Schweiz lernen?
  • Wie können sich erfahrene Mitarbeiter und junge Ingenieure auf die Änderungen in der Automobilbranche vorbereiten und Teil der Zukunft sein?
  • Abschließende Gedanken zur Mobilität.

 

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s