Eine Auswahl an autonomen Shuttles

Beim Rundgang auf der CES 2019 besuchte ich mehrere Entwickler von autonomen Shuttles und Fahrzeugen. Hier ist eine geballte Übersicht.

May Mobility

2017 in Ann Arbor gegründet fokussiert sich das Start-Up May Mobility um die Entwicklung kleiner autonomer Shuttles wie diesem hier:

Mobility Pod

Frankreich war dieses Jahr ganz stark auf der CES vertreten, so auch mit einem Mobility Pod.

Olli

Viel habe ich über den Olli von Local Motors gehört, aber hier zum ersten Mal beim Stand von LiDAR-Hersteller Velodyne gesehen.

ZF

Wenn man Getriebe baut und mit Elektroautos diese wegfallen, muss man sich andere Dinge einfallen lassen. ZF arbeitet daran…

Torc Robotics

Auch Torc Robotics von Studenten der Virginia Tech gegründet verwendet wie schon Waymo oder Voyage den Fiat Chrysler Pacifica Minivan als Plattform für ihre autonomen Shuttles.

Wind

Wind wiederum baut weniger das autonome Auto, sondern stellt Software zur Verfügung, die auf einer Hardware drei Betriebssysteme zugleich laufen lassen kann.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s