Autel erhält kalifornische Testlizenz für autonomes Fahren

Autel, ein Hersteller von Diagnose- und Kalibrierungssystemen für Automobilhersteller, erhielt heute eine Lizenz um autonome Fahrzeuge auf allen öffentlichen Straßen in Kalifornien zu testen. Damit ist es aktuell eines von 55 aktiven Lizenzinhabern. Bislang gab es mehr als 70 Unternehmen, die eine solche Genehmigung hatten.

Es wird erwartet, dass das Unternehmen für den zunehmenden Markt an autonomen Fahrzeugen Systeme anbieten will, die wie schon bei Fahrerassistenzsystemen, die bei der Kalibrierung, Diagnose und Wartung der Sensoren von autonomer Fahrzeugtechnologie helfen soll. Es gilt als Zeichen für den wachsenden Einsatz von autonomen Fahrzeugen, wenn ein Zulieferer wie Autel sich nun auch dafür bereit macht.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s