Ushr-Fahrzeug in Pleasant Hill gesichtet

Der Präzisionsnavigationskartenhersteller Ushr mit Sitz in Livonia im US-Bundesstaat Michigan beschäftigt sich laut seiner Website mit folgenden Dienstleistungen für die Automobilindustrie:

Von der Fahrzeugpositionierung bis hin zur Fahrwegplanung arbeiten Automobilhersteller und Tier-1-Zulieferer mit Ushr zusammen, um die hochmoderne Kartentechnologie und Software in aktuelle und zukünftige Produkte zu integrieren.

Eines der Messfahrzeuge, ein Ford mit Kennzeichen aus Michigan, wurde nun in Kalifornien gesichtet. Unser Leser Dennis sichtet das Fahrzeug am 12. Dezember 2021 in Pleasant Hill, ca. 30 Kilometer nordöstlich von San Francisco gelegen. Man beachte die Aufbauten, die u.a. ein LiDAR-Messsystem von Riegl umfassten.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s