Drohnenflug durch das AutoX Operation Center

Eintausend Robotaxis klingen sehr abstrakt und wenig vorstellbar, wenn man das erste Mal davon hört. Selbst bei kleineren Zahlen, wie die von Waymo mit 120+ Robotaxis kann man sich wenig darunter vorstellen, bis man die Videos vom Depot sieht und einem die Spucke wegbleibt.

Solch ein Video hat das chinesische Start-Up AutoX veröffentlicht, das mit einer Drohne durch das Shenzhen Pingshan Operation Center geflogen ist. Über mehrere Stockwerke folgen wir den Weg durch die Garage, die mit hunderten Robotaxis gefüllt ist. Dabei handelt es sich hier nur um eines von 10 Operation Centers, die zusammen 1.000 Robotaxis beherbergen. Vier der zehn Operation Centers bedienen dabei die Stadt Shenzhen.

AutoX Robotaxi Operation Center Lokationen

Die vier unteren Etagen sind für das Aufladen, die Wartung, das Parken und den Datenaustausch unserer Robocars vorgesehen. Die beiden oberen Etagen dienen als Arbeitsräume für unsere Mitarbeiter, die die Robo-Autos betreiben und warten.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s