Jingchi 34. Unternehmen mit kalifornischer Selbstfahrlizenz

Jingchi Corp mit Geschäftssitz in Sunnyvale in Kalifornien ist das 34. Unternehmen, das eine Lizenz zum Testen autonomer Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen in Kalifornien erhalten hat.

Das Unternehmen wurde erst am 29. März 2017 gegründet. Eine der Personen hinter dem Start-up scheint der ehemalige CFO des in Morgan Hill beheimateten Lidar-Herstellers Velodyne, Quing Lu, zu sein. Die Firmenwebsite führt folgendes Unternehmensziel an:

JingChi is a mobility company powered by AI technology. We are creating an innovative mobility ecosystem to transform every single trip to be safe, efficient, cost-effective and entertaining. We are committed to bring this revolution to China.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

2 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s