Starsky LKW fährt in Florida komplett fahrerlos

Das in San Francisco beheimatete Start-Up Starsky Robotics, das selbstfahrende Lastwagen entwickelt, begann mit Testfahrten in Florida, bei denen kein Fahrer mehr in der Fahrerkabine saß. Ein gerade neu verabschiedetes Gesetz in Florida machte das möglich.

Das Fahrzeug erreichte dabei auf dem Highway auf einer Distanz von 16 Kilometern Geschwindigkeiten von bis 90 km/h (55 Meilen pro Stunde), nahm die Auf- und Abfahrten und wechselte die Fahrspuren.

Auch wenn im Fahrzeug kein Fahrer mitfuhr, wurde das Fahrzeug durch eine sogenannte Remote Teleoperation überwacht und gegebenenfalls gesteuert. Das Unternehmen plant Anfang 2020 an die 25 fahrerlose LKWs auf Floridas Straßen zu testen.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s