Tesla verkauft 97.000 Autos im 3. Quartal und in Norwegen mehr Teslas als alle Diesel & Benziner zusammen

Tesla schafft ein Rekordquartal mit 97.000 ausgelieferten Autos. In einer Aussendung berichtete der kalifornischer Hersteller von einer Produktion von 96.155 Fahrzeugen. Für das vierte Quartal 2019 ist laut Angaben des Herstellers der Bestelleingang bereits höher als in vorherigen Quartalen.

ProduktionAuslieferungenLease
Model S/X16.31817.40015%
Model 379.83779.6008%
Total96.15597.000 

Die Bestellungen kamen fast ausschließlich von Kunden, die vorher keine Reservierung hatten. Im vierten Quartal könnte das Unternehmen eventuell die 100.000 Fahrzeugmarke knacken.

Zeitgleich kommt aus Norwegen die Meldung, dass das Tesla Model 3 alleine einen Marktanteil an Neuregistrierungen im September von 21 Prozent hatte. Jedes vierte (24.8 Prozent) neu zugelassene Auto in Norwegen ist somit ein Tesla.

Berücksichtigt man, dass alle Batterieelektrischen Autos mit 54.5 Prozent Anteil (6.086 Fahrzeuge) und Plugin-Hybride mit 10,2 Prozent Marktanteil (1.139 Stück) verkauften, dann hat Tesla mit den Model X, S und 3 mehr Autos verkauft, als alle reinen Benziner (10,3 Prozent) und Diesel-Autos (12,4 Prozent) zusammen.

Quelle: Opplysningsrådet for Veitrafikken AS (OFV AS)

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s