ID.Buzz in München gesichtet

Langsam aber sicher treten auch deutsche Unternehmen in das Rennen um autonome Fahrzeuge ein. Robin Engelhardt auf Twitter postete gestern ein Foto eines ID.Buzz mit Sensoraufbauten, der in München unterwegs war. Der ID.Buzz ist die batterieelektrische Neuauflage des VW Bus, in einer Reihe mit dem ID.3 und ID.4.

Das abgelichtete Fahrzeug wird zum Testen von autonomen (und sicherlich auch elektrischen) Fahrtechnologie eingesetzt und soll ab 2025 in den Testflottenbetrieb übergehen. Die Selbstfahrtechnologie stammt vom amerikanischen Unternehmen Argo.ai, an dem VW beteiligt ist.

(C) Robin Engelhardt

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s