Waymos neues lenkradloses Robotaxi

Auf der CES 2023 in Las Vegas stellte Waymo neben den bisher bekannten, teilweise schon historischen autonomen Fahrzeugen auch den Prototypen der neuen Plattform dar. Sie basiert auf dem batterieelektrischen Zeekr Modell des chinesischen Herstellers Geely. Das Besondere darn: es kommt ohne Lenkrad. Und es soll bis zu 140km/h fahren können, und damit auch auf Autobahnen.

Im Gegensatz zu den Robotaxi-Konzepten von Cruise und Zoox sitzen hier die Passagiere in der traditionellen Anordnung hintereinander. Das Fahrzeug wird bereits produziert und soll „bald“ auf den Straßen zum Testeinsatz kommen. Interessant ist auch, dass hinten Stauraum für Gepäck bleibt. Auch die elektrischen Schiebetüren öffnen und schließen sich automatisch, und der Waymo Driver V5 – alle Sensoren, Hard- und Software, sind bereits auch auf anderen Fahrzeugen (Jaguar iPace und Fiat-Chrysler Minivan) im Einsatz.

Hier ein Video vom Interieur des Fahrzeugs.

Und hier allgemeine Bilder:

Diese beiden größeren Boxen auf dem Dashboard sind übrigens Airbags:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s