Rivian produziert 10.000 Fahrzeuge im vierten Quartal 2022

10.020 Fahrzeuge produziert und 8.054 ausgeliefert. Das ist das Ergebnis der Kraftanstrengung des kalifornischen Elektroautoherstellers Rivian. Zwar wurde das selbst gesetzte Ziel von 25.000 Fahrzeugen für 2022 mit 24.337 Autos nicht erreicht, doch der Produktionssprung ist gewaltig.

Im Vorjahresquartal lag die eben erst aufgenommene Produktion noch bei 1.015, doch dann mehr als verdoppelte sich die Zahl im folgenden Quartal.

QuartalProduktionVeränderung zum vorherigen Quartal
Q4/20211.015
Q1/20222.553+151%
Q2/20224.401+72%
Q3/20227,363+67%
Q4/202210.020+36%

Rivian CEO RJ Scaringe teilte der Belegschaft auch mit, dass 714 weitere Fahrzeuge bereits produziert und in der Nachbearbeitung seien. Diese können aber technisch nicht zu den produzierten Fahrzeugen hinzu gezählt werden.

Rivian produziert aktuell drei Fahrzeugmodelle: den Pickup R1T, den SUV R1S und den elektrischen Lieferwagen, von dem der Rivian-Investor Amazon 100.00 Stück bestellt und bislang an die 1.000 Stück im Einsatz hat.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s