Interessante Daten aus Kalifornien zu autonomen Fahrzeugen

Die kalifornische Verkehrsbehörde DMV hat auf ihrer Website ein paar interessante Berichte zu autonomen Fahrzeugen. Diese müssen von den für Testfahrten lizenzierten Unternehmen jährlich berichtet werden. Ein Bericht ist der Autonome Vehikel Abschaltungsbericht der zum ersten Mal mit 1. Jänner  2016 fällig war. Er beinhaltet alle Zwischenfälle bei denen entweder das selbstfahrende Fahrzeug oder ein menschlicher Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug übernimmt.

Ein weiterer Bericht ist der Bericht zu Unfällen mit einem autonomen Vehikel.

Zum aktuellen Stand (31. Mai 2016) hat die DMV insgesamt 13 Lizenzen für den Test von selbstfahrenden Fahrzeugen auf den Straßen Kaliforniens ausgestellt. Die Firmen umfassen:

  1. Volkswagen Group of America
  2. Mercedes Benz
  3. Google
  4. Delphi Automotive
  5. Tesla Motors
  6. Bosch
  7. Nissan
  8. Cruise Automation
  9. BMW
  10. Honda
  11. Ford
  12. Zoox, Inc.
  13. Drive.ai, Inc.

Acht von den Unternehmen mussten den ersten Bericht am Anfang des Jahres abliefern, und die darin enthaltenen Daten zeigen den Umfang der jeweiligen Initiativen. Einige der Unternehmen testen ihre Fahrzeuge weltweit, berichteten aber an die kalifornische Behörde nur jene Zwischenfälle die sich auf den kalifornischen Straßen ereigneten.

Unternehmen Anzahl an Fahrzeugen
im Bericht
Anzahl an
Unfällen
Anzahl an
Abschaltungen
Gefahrene Kilometer
in Kalifornien für 2015
 Bosch 2 0 625 1.496
 Delphi  1  0  405 26.659
 Google  57 9  272 678.929
 Nissan 4 0 106 2.376
 Mercedes-Benz 5  0 1,031 3.582
 Tesla Motors 0  0 0 0
 Volkswagen Group 2  0 260  23.912
Total 71  9 2,699 736.955

Es sticht sofort ins Auge wie weit der Vorsprung Googles im Vergleich zu den anderen Unternehmen ist. Im Jahr 2015 fuhren Google-Fahrzeuge zehnmal soviele Kilometer wie alle anderen sieben Hersteller zusammen. Auch die Anzahl der Fahrzeuge ist viermal so groß wie die anderen zusammen gezählt. Der Unfallbericht zählt zwischen 2014 und 2016 fünfzehn Unfälle, wovon sich neun im Jahr 2015 ereigneten. Diese betrafen ausschließlich Google-Fahrzeuge, wurden aber nicht von ihnen verursacht, sondern von anderen Straßenverkehrsteilnehmern.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Das Silicon-Valley-Mindset.

2 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s