Tesla mit rotem Stoppknopf gesichtet

Mehrere Sichtungen eines Tesla Model S P85D mit einem großen, roten Knopf werden berichtet. Ich selbst sah das Fahrzeug am 25. September 2016 geparkt in Palo Alto in der Nähe der California Avenue. Nun postete Startupgründer David Hodge ein Foto vom Fahrzeug.

Auffallend ist ein großer roter Knopf, der sich rechts neben dem Display auf einem gelben Sockel befindet, und einen Schlüssel drinnen stecken hat. Das Fahrzeug selbst hat ein Herstellerkennzeichen montiert, das darauf hinweist, dass es sich um ein von Tesla angemeldetes und für Test- oder Firmenzwecke verwendet wird. Verwirrend scheint dabei der Zustand des Fahrzeugs, der auf heftige Nutzung hinweist, sowie die Kindersitze auf der Rückbank. Handelt es sich um ein Firmenfahrzeug, das extremen Bedingungen – wie Kinder auf dem Rücksitz – ausgesetzt wird und gleichzeitig neue Funktionalitäten eingebaut hat und dafür einen Notfallknopf braucht oder vielleicht einen Turboboosterknopf? Chittichittibangbang-Flügel? Kindereinschlafknopf? Benzinmotorengeräusch?

Hinweise werden erbeten!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

1 Comment

  1. Das sind Versuchsträger die ganz oder teilweise mit nicht zugelassenen Komponenten ausgerüstet sind. Je nach Testanfporderung kann damit dann einfach nur der betreffende Strang oder das gesamte Fahrzeug energielos geschaltet werden. Da keine zusätzlichen Sensoren oder andere Messeinbauten zu sehen sind, würde ich behaupten dass hier ein Dauerläufer erwischt wurde, mit dem hier und da mal eine Einzelkomponente erprobt wird. Damit solche Dauerläufer auch dauerhaft laufen und Kilometer auf die Uhr bekommen, fahren die Testfahrer diese auch privat.

    Gruß vom Nürburgring. 😉

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s