Uber bestellt 24.000 Autos von Volvo

Ab 2019 will Volvo beginnen Uber 24.000 selbstfahrende Autos zu liefern. Dieses Rahmenwerk wurde heute zwischen den beiden Unternehmen bekanntgegeben. Geliefert werden sollen der Volvo XC90, ein SUV den Uber bereits heute für die Entwicklung von selbstfahrenden Autos einsetzt.

Bei einem Listenpreis von $50.000 pro Stück, ist dieses Geschäft mehr als eine Milliarde Dollar wert. Ausgehend von Volvos Verkaufszahlen für 2016 würden die 24.000 Stück 4,5 Prozent Verkaufsanteil für Volvo bedeuten.

Die nun erweiterte Partnerschaft von Uber, das seine in Entwicklung befindliche Selbstfahrtechnologie schon seit einem Jahr auf Volvo Autos testet, stellt einen Schritt in den Abschied vom bisherigen Geschäftsmodell Ubers dar.

Uber stellte bislang für seine Transportdienstleistung keine eigenen Autos zur Verfügung. Die eingesetzten Fahrzeuge sind üblicherweise im Besitz der Fahrer. Uber stellt die App und das ganze Backend mit Datenbank und intelligenten Matching-Algorithmen zur Verfügung. Für jede vermittelte Fahrt schneidet Uber einen Prozentanteil an den Fahrtkosten ab, der Rest geht an den Fahrer.

Mit dem angekündigten Kauf von 24.000 Autos bindet Uber Kapital. Gleichzeitig nimmt das Unternehmen aber die Fahrer aus der Gleichung. Damit fallen einerseits Forderungen nach der Behandlung von Uber-Fahrern als Angestellte weg, im Gegenzug wird aber das flexible Skalieren bei Angebotsschwankungen schwerer. Heute macht das Uber durch sogenanntes Surge-Pricing, bei der höhere Nachfrage an Fahrten zu erhöhten Fahrgebühren führen.

Da ein Fahrer typischerweise 50 Prozent der Kosten eines Taxis verursacht, ist mit drastischen Preisreduktionen zu rechnen, sobald die selbstfahrenden Ubers da sind.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Comment

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s