50 Unternehmen haben nun kalifornische Selbstfahrlizenz

Auf der Zielgerade vor Jahresschluss haben zwei weitere Unternehmen von der kalifornischen Verkehrsbehörde DMV eine Genehmigung zum Testen autonomer Autos auf öffentlichen Straßen erhalten. SF Motors und Toyota Research Institute machen das erste halbe Hundert an Organisationen komplett.

SF Motors mit Sitz in Santa Clara in Kalifornien ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen und Komponenten. Das Unternehmen wurde erst 2016 gegründet und gehört zur chinesischen Chongqing Sokon Industry Gruppe. Einer der Vorstände ist Martin Eberhard, der Tesla gegründet hat. SF Motors beschäftigt aktuell 150 Mitarbeiter.

Toyota Research Institute startete mit dem Fokus auf Künstliche Intelligenz und Robotik. Es wurde Anfang 2016 gegründet und hat seinen Sitz in Los Altos in Kalifornien.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s