Amerikanischer Autofahrerclub erhält kalifornische Testlizenz für autonome Autos

Das 60. Unternehmen, das von der kalifornischen Verkehrsbehörde eine Lizenz zum Testen autonomer Autos erhielt, ist der amerikanische Automobilclub AAA. Und zwar genauer, der Verband für Nordkalifornien, Nevada und Utah.

Der AAA hat bereits im Januar eine Partnerschaft mit Torc.ai zu Sicherheitsaspekten selbstfahrender Autos angekündigt, und zeigte auch eine Partnerschaft mit dem französischen autonomen Shuttle-Hersteller Navya auf der CES in Las Vegas.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s