Zoox-Auto auf der kurvigen Lombard Street

Tausende von Touristen haben es getan, Waymos selbstfahrende Autos haben es getan, ich sowieso in meinem alten Chrysler Sebring Cabrio, und nun auch Zoox. Wir sind alle die Lombard Street in San Francisco runter gefahren, die sich durch acht scharfe Kurven auszeichnet und auch dank der Blumen sich zu einem Touristenmagnet entwickelt hat.

Eine Herausforderung für menschliche Fahrer, und erst recht für ein autonomes Auto. Zoox, das Start-Up das 800 Millionen Dollar zur Entwicklung von autonomen Autos aufgestellt hat, konnte sich auch nicht zurückhalten. Hier ist ein Foto zum Beweis:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s