Drive.AI startet öffentlichen Routendienst mit selbstfahrenden Autos in Arlington

Seit heute betreibt das Start-Up Drive.ai, dass selbstfahrende Autos entwickelt, einen öffentlichen Dienst in Arlington in Texas. In der 400.000 Einwohner Stadt fahren die Autos eine vorgegebene Route, und Fahrten können von allen Einwohnern und Besuchern per Drive.AI-App oder an aufgestellten Stationen gebucht werden.

Bereits seit Juli betreibt das Unternehmen einen ähnlichen Service in Frisco in Texas.

Mehr und mehr Selbstfahrtechnologiestartups öffnen ihre Dienste für die Öffentlichkeit. So hat Waymo erst mit einem Softlaunch seinen Service erweitert und ist dabei, sukzessive tausende weitere Autos auf die Straßen zu bringen. Im Gegensatz zu Drive.AI fahren Waymo-Autos aber nicht nur vorgegebene Routen, sondern sind absolut flexibel in ihren Fahrstrecken innerhalb des Großraum Phönix.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s