Mercedes-Benz Fahrzeug mit neuem Sensorsetup und andere autonome Autos zu Jahresanfang gesichtet

Das neue Jahr hat begonnen, das Wetter ist gut, und so verwundert es nicht, dass die autonomen Testfahrzeug die Strassen des Silicon Valley in Massen bevölkern. Alleine am Vormittag des 2. Jänner begegnete ich mehreren Fahrzeugen. Eines davon, ein Mercedes-Benz / Bosch Urban Automated Driving-Vehikel kam mir dabei vor die Linse, und mir fiel gleich das neue Sensor-Setup auf. Vor einem halben Jahr sah das noch etwas rudimentär aus, wie man hier sehen kann, nun aber sind sowohl der Dachaufbau als auch derjenige auf der Vorderfront stromlinienförmiger in einem Gehäuse.

Das Mercedes-Benz-Fahrzeug war nicht das einzige autonome Testfahrzeug, dem ich begegnet bin. Andere von DiDi, Toyota Research Institute und JingChi / WeRide sind mir auch in Mountain View, Sunnyvale und San Jose über den Weg gelaufen.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s