Waymo kollidiert mit Scooter in San Francisco

In Stadtzentrum von San Francisco auf der Larkin Street ist es heute Abend zu einer Kollision zwischen einem Waymo-Vehikel und einem Scooter-Fahrer gekommen. Der Scooter-Fahrer wurde dabei umgestoßen und landete auf der Straße. Einsatzkräfte waren sogleich am Ort um den Scooter-Fahrer zu versorgen.

Aktuell stehen Aussage gegen Aussage.

Der Rollerfahrer sagt, er sei gestoßen worden. Der Waymo-Fahrer sagt, der Fahrer sei auf der Straße gelaufen.

Mit seinen gezählten 29 Kameras und mehreren LIDARs zeichnet jedes Waymo die Umgebung auf und analysiert sie. Bei Kollisionen wie diesen können sie dann zur Unfallanalyse herangezogen werden. Dann werden wir mehr über den Unfallhergang wissen.

In einer ersten Reaktion sagte Waymo, dass sich dieses Waymo-Fahrzeug im manuellen Modus befunden habe, sprich: von einem Menschen gelenkt worden war.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s