Lucid Motors liefert 360 Fahrzeuge im 1. Quartal 2022 aus

Insgesamt 360 Fahrzeuge der Lucid Air Dream Edition, die auf einige hundert Stück beschränkt war, wurden im ersten Quartal 2022 vom in Newark in Kalifornien beheimateten Elektroautohersteller ausgeliefert, wie Lucid Motors heute nachbörslich berichtete. Damit hat das Unternehmen seit Beginn der Auslieferungen im Oktober 2022 insgesamt 485 Fahrzeuge an Kunden übergeben.

Die Erlöse lagen bei 57,7 Million Dollar (54,7 Millionen Euro), 30.000 Vorbestellungen liegen vor und dieses Jahr rechnet das Unternehmen mit 12.000 bis 14.000 Auslieferungen. An Bargeld weist Lucid 5,4 Milliarden Dollar (5,1 Milliarden Euro) aus.

Es wird auch mit der Auslieferung der ersten Lucid Air Grand Touring Varianten begonnen, die nicht 170.000 Dollar wie die Dream Edition, sondern schon ab ‚wohlfeile‘ 139.000 Dollar erhältlich ist. und ab 1. Juni sollen auch die Preise für Neubestellungen erhöht werden.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s