Tesla steigert Umsatz um 41,6% und verdoppelt Gewinn im 2. Quartal 2022 zum Vorjahresquartal

Tesla erwirtschaftete für das zweite Quartal 2022 einen Umsatz von 16,93 Milliarden Dollar (16,63 Milliarden Euro) und erzielte einen Gewinn von 2,259 Milliarden Dollar (2,22 Milliarden Euro). Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal von 11,958 Milliarden Dollar (11,75 Milliarden Euro) um 41,6 Prozent. Der Gewinn verdoppelte sich damit fast zum zweiten Quartal 2022, der bei 1,142 Milliarden Dollar (1.12 Milliarden Euro) lag. 344 Millionen Dollar (338 Millionen Dollar) stammten aus Abgaszertifikante, das sind etwa 10 Prozent weniger als im Vorjahresquartal.

Damit liegt das Ergebnis zwar unter dem ersten Quartal 2022, das durch die wochenlange, COVID-bedingte Schließung der Gigafactory in Schanghai geprägt war, doch zeigen bei Tesla alle Indikatoren nach oben. So gab das Unternehmen u.a. auch den Meilenstein der Werke in Austin und Berlin bekannt, die den Beginn der Produktion von Model Y mit den neuen Batteriezellen 4680 (in Austin) und der Fertigungszahl von 1.000 Stück Fahrzeuge pro Woche (in Berlin) einläuteten.

Tesla Gewinne pro Jahr von 2009 bis zum zweiten Quartal 2022

Tesla hat damit auch bereits den Vorjahresgewinn von 2021 in den ersten beiden Quartalen von 2022 erreicht. Es ist wie bereits hier vorhergesagt zu erwarten, dass Tesla 2022 mit einem Rekordjahr abschließen und der Gewinn weit jenseits der 10 Milliarden Dollar liegen wird.

Als 1977 Elvis Presley starb, wuchs die Zahl an Elvis-Imitatoren in kurzer Zeit so sprunghaft an, dass bei einer Fortsetzung des Trends im Jahr 2000 ein Drittel aller Amerikaner ihren Unterhalt als Elvis-Imitatoren verdienen würden.
Wieso kam es aber nicht dazu? Das lässt sich mit den Methoden des Foresight Mindsets erklären.
Zukunft lässt sich vorhersagen. Einigermaßen, mit einer gewissen Unschärfe jedenfalls. Diese Disziplin ist erlernbar und das ist zugleich die gute Nachricht. Man muss nicht erst auf Futuristen und Zukunftsforscher warten, die einem die nächsten Trends erklären. Organisationen können sich selbst darauf vorbereiten und ein strategisches Set an Werkzeugen in ihren Kanon aufnehmen. Die Werkzeugkiste in diesem Buch hilft dabei nicht nur zu reagieren, sondern ermöglicht, von Anfang an die Gestaltung der Zukunft mitzubestimmen.

€29,80 | 278 Seiten | 2.4.2019
Amazon | Verlag Franz Vahlen

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Mario Herger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s