Cockpitvergleich Tesla Model 3 versus 3er BMW

Die Gegenüberstellung der Innenausstattung, oder vielmehr des Fahrzeugcockpits von Teslas neuem Model 3 und dem 3er BMW lässt erst erkennen, wie fortschrittlich und aufgeräumt Teslas Interieur aussieht. Und vor allem wie sehr es für die Zukunft spricht.

Interior_01

Ein einziger Bildschirm ist im Model 3 zu sehen, aber keine weiteren Anzeigen hinter dem Lenkrad oder Knöpfe im Fahrzeug. Mit diesem minimalistischen Ansatz der sich schon das vollständige autonome Fahren in Aussicht hat kann Tesla auf der Höhe der Zeit bleiben und das Fahrzeug für die Zukunft erhalten. Ein Altern des Fahrzeugdesigns wird viel langsamer vor sich gehen, wie beim BMW.

Alleine die Gegenüberstellung der Cockpitdesigns zeigt wie überladen ein traditionelles Verbrennungskraftfahrzeug für manuelles Fahren aussieht. Es überwältigt mit der Komplexität. Beim Tesla hingegen nichts, der Blick bleibt unabgelenkt.

Interior_02.jpg

Der Vergleich mit BMWs i3 fállt etwas besser aus, trotzdem kommt er nicht an das Model 3 ran.

BMW-i3-cockpit

Technologieforscher Alain Veuve hat das sogar noch drastischer dargestellt, indem er aus dem Tesla Model 3 das Lenkrad (digital) entfernte. Damit wird schlagartig klar, was Tesla da vor hat. Die Model 3 sind für autonomes Fahren designt. Die Menschen können ihre Zeit für andere Aufgaben verwenden.

 

Übrigens: nicht nur die BMW-Cockpits sehen überladen aus, auch die Mercedes C-Klasse überwältigt an Komplexität.

Interior_03

Wir werden wohl sehr bald auf solche Cockpits mit ebensolcher Faszination starren, wie wir das heute im Museum vor alten Dampfreglern, Ventilen und Hebelstangen aus der industriellen Revolution stehend machen.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Comment

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s