Argo-Auto von Kastenwagen gerammt

Ein Fahrzeug vom Selbstfahrtechnologiestart-Up Argo wurde heute in Pittsburgh von einem Kastenwagen gerammt. Das Argo-Fahrzeug führ bei Grünlicht über die Kreuzung, als ein Kastenwagen, der das Rotlicht übersehen hatte, seitlich in das mit vier Personen besetzte Fahrzeug fuhr. Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden, sind aber Meldungen zufolge stabil.

Argo testet seit einigen Wochen in Pittsburgh, genauso wie Uber. Argo erhielt ein Investment von Ford, das in den nächsten Jahren 1 Milliarde Dollar investieren will. Momentan ist der Großteil des Teams in Las Vegas auf der CES, die sich zur wichtigsten Veranstaltung für Selbstfahrtechnologie entwickelt hat.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s