Teslas Megabonus für Elon Musk

Der Tesla-Aufsichtsrat beschloß den neuen Bonusplan für die nächsten zehn Jahre für Tesla-CEO Elon Musk. Sollten alle Ziele erreicht werden, dann macht das Musk zum reichsten Menschen der Welt.

Der Bonus basiert auf den Erfahrungen der letzten Jahre. So steigerte Tesla den Börsenwert von 3,9 Milliarden Dollar (3,18 Milliarden Euro) in 2012 auf 52,4 Milliarden Dollar (42,4 Milliarden Euro) 2017. 9 von 10 Meilensteinen wurden erreicht.

tesla-ceo-performance-award_01.png

Der Bonus wird dabei in Tranchen ausgeschüttet. Bei Erreichung der vordefinierten Meilensteine – unter anderem eine Wertsteigerung des Unternehmens von jeweils 50 Milliarden Dollar (40,5 Milliarden Euro) – erhält Musk jeweils 1,69 Millionen Aktien. Jede Tranche ist zum heutigen Kurs 600 Millionen Dollar (486 Milliarden Euro) wert. Als Basis wird der 2018 bestehende Börsenwert von 59 Milliarden Dollar (47,8 Milliarden Euro) herangezogen. Auch muss Elon Musk entweder CEO bleiben oder zumindest als Teslas Chief Product Officer dienen. Elon Musk erhält auch kein Gehalt oder Geldbonus. Allerdings hält er schon heute ein Fünftel der Tesla-Aktien.

tesla-ceo-performance-award.jpg

Jetzt kommt aber der Hammer: Elon Musk erhält alle Aktienanteile aber nur, wenn Tesla im Jahr 2028 mindestens 650 Milliarden Dollar (526,5 Milliarden Euro) wert ist. Das Zehnfache des heutigen Preises, und viermal so viel wie das heute wertvollste Automobilunternehmen Toyota wert ist.

Hier ist das vollständige Dokument.

Dieser Artikel ist auch auf Englisch erschienen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s