Navya-Busse nehmen weltweit ersten autonomen Regelbetrieb auf

Der Lyonnaiser Hersteller von autonomen Shuttlebussen, Navya, hat die Aufnahme des ersten Regelbetriebs mit autonomen Bussen im öffentlichen Verkehr bekannt gegeben. Seit heute fahren auf der Linie N1 in Lyon zwischen den Stationen Décines Grand Large der Tramwaylinie T3 und dem Parc Olympique Lyonnais zwei Navya Autonom Shuttle.

Die Fahrzeuge auf der Linie N1 fahren auf öffentlichen Straßen im Mischverkehr, und sind von Montag bis Samstag von 8:30 bis 19:30 im Betrieb.

Bereits vor eineinhalb Jahren berichteten wir über die Pläne und Vision von Navya. Auch die Stadt Wien in der Seestadt Aspern und Pörtschach am Wörthersee haben diese Fahrzeuge im Testbetrieb.

Nach der Aufnahme des ersten kommerziellen Robotaxi-Dienst von Waymo im November 2018, die Sichtung der ersten komplett fahrerlosen Waymo One-Fahrzeuge in Phoenix, handelt es sich hier um den ersten fahrerlosen Regelbetrieb von Shuttlebussen. Autonome Fahrzeuge sind auf dem Weg in die Normalität.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s