Erste Testfahrten mit fahrerlosem Voyage-Robotaxi

Es geht Schlag auf Schlag: nach Waymo, AutoX und GM Cruise zeigt nun auch das in Palo Alto beheimatete Robotaxi-Start-Up Voyage seinen Entwicklungsfortschritt mit vollständig fahrerlosen autonomen Autos.

Voyage-CEO Oliver Cameron postete ein Video auf Twitter mit Ausschnitten aus einer Testfahrt auf einem leeren Parkplatz, wo ein Tesla einen bewegten Verkehrsteilnehmer simulierte:

Das Fahrzeug im Video hat die neue Version G3 von Voyages Soft- und Hardware installiert. Diese Version soll bald auch in die bereits in Betrieb befindlichen Voyage Robotaxis installiert werden.

Das vollständige, unveränderte Video von dieser Testfahrt mit Kommentaren von Oliver Cameron gibt es hier:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s