Alpha präsentiert elektrischen ACE

Zum Ende des Jahres präsentiert ein weiteres Start-Up ein Elektroauto: das in Irvine in Kaliforrnien beheimatete Unternehmen Alpha Motor Corporation enthüllte seinen ACE, ein in seiner Form ungewöhnliches, zugleich aber auch an die besten Agentenfilmzeiten der 1960er Jahre erinnerndes Coupé.

Das Fahrzeug basiert auf einer Modulbauweise, auf der auch andere Fahrzeuge wie der ICON entwickelt werden soll.

Die Leistungsdaten liegen bei einer Reichweite von mehr als 250 Meilen (400 Kilometer), Hinterradantrieb, Beschleunigung von 0 auf 60mph (96 km/h) in 6 Sekunden, Gewicht von 1.600 Kilogramm, Schnellader und Batteriekühlung und -heizung. Der Zweisitzer ist 4,18 Meter lang, 1,886 Meter breit, hat eine Höhe von 1,45 Meter und kommt mit Rädern zwischen 16 und 18 Zoll. Es ist noch unklar zu welchem Preis und ab wann das Fahrzeug erhältlich sein wird.

In der Pressemitteilung steht mehr zum Plan des Unternehmens, Bestellungen können bereits an Alpha Motor geschickt werden.

Das ACE™ Coupe vereint Vielseitigkeit, Leistung und Nachhaltigkeit auf einer kompakten Grundfläche, die mehrere Karosseriestile wie Coupé, Limousine und Utility Crossover unterstützt. Das ACE™ Coupe basiert auf einer modularen Fahrzeugplattform, die eine Erweiterung des mit Spannung erwarteten ICON™ EUV (Electric Utility Vehicle) von Alpha darstellt. Sowohl ACE™ als auch ICON™ wurden entwickelt, um Verbraucherfreundlichkeit durch Technologie mit einladender Energie in den Vordergrund zu stellen.

Das ACE™ Coupe wurde in einer raffinierten silbernen Lackierung enthüllt, die das Unternehmen aufgrund ihres schicken Metallic-Finishs „Blue Seraph“ nannte. Unter der polierten Motorhaube und der Heckklappe befindet sich reichlich Laderaum, der durch die elektrische Fahrzeugarchitektur ermöglicht wird. Die Fahrzeugabmessungen des ACE™ Coupe betragen ca. 4.180 mm in der Länge, 1886 mm in der Breite und 1450 mm in der Höhe.

„Das ACE™ Coupe richtet sich an Verbraucher, die sich eine elegante Fahrt mit der Vielseitigkeit, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit eines Elektrofahrzeugs wünschen“, so Michael Smith, Chief Executive Officer der Alpha Motor Corporation.

Im Inneren des dynamischen ACE™ Coupe befinden sich bequeme Vordersitze für Fahrer und Beifahrer sowie kompakte Rücksitze für gelegentlichen Stauraum. Seine Innenarchitektur optimiert den Platz in der Kabine durch eine nahtlose und fließende Konstruktion, die Komponenten reduziert, ohne den ergonomischen Komfort oder die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Darüber hinaus integriert ein zentrales Display die Bedienelemente der Benutzeroberfläche, die mit dem eigenen elektronischen Gerät synchronisiert oder ersetzt werden können.

„ACE™ ist eine Abkehr vom zeitgenössischen Automobil und legt den Schwerpunkt auf die Mobilität des Nutzers. Alpha denkt Automobile neu, um der Innovation willen, die die Menschheit bewegt. ACE™ wurde aus der Perspektive einer Technologie geschaffen, die den Menschen und seinen Lebensstil befähigt“, so Smith weiter.

Die ACE™-Linie der reinen Elektrofahrzeuge ist für flexible Anpassungen ausgelegt und wird voraussichtlich in einer Vielzahl einzigartiger Farb-, Material- und Ausstattungskombinationen angeboten werden. Reservierungsanfragen für das ACE™ Coupe können an reservemyace@alphamotorinc.com gesendet werden. Alpha plant, in den kommenden Monaten weitere Varianten des ACE™ auf den Markt zu bringen.

Ein paar weiter Konzepte basierend auf der Modulbauweise zeigt die Spannweite der Möglichkeiten.

Schon einige Wochen vorher deutete Alpha ein anderes Fahrzeugkonzept namens ICON an, das an einen VW-Bus und einen Pickup erinnert.

Und hier das Video:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s