Canoo Pickup nun vorbestellbar

Das in Torrance bei Los Angeles in Kalifornien angesiedelte Elektroautostartup Canoo hat nach einem ersten Passagierfahrzeug und Lieferwagen nun seinen Pickup zur Vorbestellung freigegeben. Auf der Website des Unternehmens ist mit einer Anzahlung von $100 das Fahrzeug vorbestellbar.

Der Pickup kommt mit einigen kleinen aber feinen Details, wie einer ausziehbaren Ladefläche, umklappbaren Seitenwände, Steckdosen und auch einem rechteckigen Lenkrad, wie schon die neuen Tesla Model S.

Die Leistungsdaten: mehr als 500 PS, 800 Kilogramm Ladegewicht, über 320 Kilometer Reichweite, zwischen 1,8 und 2,4 Meter Ladefläche und mit Allrad- oder Hinterachsenantrieb.

Das Fahrzeug soll ab 2023 ausgeliefert werden.

Dieser Beitrag wurde auch auf Englisch veröffentlicht.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s