Tesla FSD Beta Anfrage ab heute Nacht verfügbar

Ab heute soll für die ersten Tesla Kunden die Möglichkeit verfügbar sein, dass sie sich für die Full Self Driving Beta anmelden können. Bislang waren zwischen 2.000 und 3.000 Teslakunden im sogenannten FSD Beta-Programm aktiv, die diese noch nicht serienreife Version der autonomen Fahrtechnologiesoftware auf ihre Teslas aufspielen und für Tesla testen konnten.

Vor einer Woche versprach Tesla-CEO Elon Musk, dass er mit der Version 10.1 die FSD Beta auch allen anderen Kunden mit gekaufter FSD die Beta-Version zum Download anbieten würde, allerdings erst nach einer mehrtägigen Prüfung von deren Fahrverhalten und Fahrstil. Tesla wolle sicher stellen, dass vor allem sichere Fahrer Zugriff auf die FSD Beta erhalten. Sobald ich den Update erhalte, werde ich sie auch anfragen und testen. Diese Funktion steht vorläufig nur Kunden in den USA zur Verfügung.

Hier ist Elon Musks heutiger Tweet:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s