Cruise sucht um Testlizenz für Origin in San Francisco an

Nach den Chevrolet Bolts nun der Origin. Cruise, das seit mehr als einem Jahr einen fahrerlosen Robotaxidienst in San Francisco betreibt, hat laut Recherchen des Wall Street Journals im August 2022 um eine Testlizenz für einen neuen autonomen Fahrzeugtyp angesucht. Der Cruise Origin wurde schon vor einiger Zeit vorgestellt, doch nun ist man soweit, dieses Lenkradlose Fahrzeug auf öffentlichen Straßen zu testen, wie ein Unternehmenssprecher sagte:

Cruise hat in der Vergangenheit bereits mehrere Genehmigungsanträge eingereicht und das DMV hat diese genehmigt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem DMV, um die Überprüfung zu erleichtern und eventuelle Fragen zu klären.“

Die kalifornische Verkehrsbehörde begann mit der Bearbeitung des Ansuchen im Oktober, kommentiert aber nicht zu laufenden Verfahren und gibt auch keinen Zeitpunkt für die Genehmigungserteilung an.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s