Mercedes-Benz erhält Testgenehmigung für autonome Fahrzeuge in Stuttgart

Gerade noch vor dem Jahresende erhielt Mercedes von der Stadt Stuttgart eine Genehmigung, selbstfahrende Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen zu testen. In einer Presseaussendung wurde dabei genauer erklärt, wofür die Testgenehmigung gilt:

Ziel der autonomen Testwagenflotte auf Basis von Mercedes-Benz V-Klassen ist es, die neueste Sensorgenerationen sowie das DAVOS-Betriebssystem (Daimler Autonomous Vehicle Operating System) intensiv im realen Verkehr zu erproben. Neu an Bord sind dabei neben Lidar-Sensoren auch Deep Learning-Technologien sowie bisher im Automobilbereich kaum verwendete Grafikprozessoren (GPUs). Die Erprobung des vollautomatisierten Fahrens wird auch künftig aus Sicherheitsgründen immer von zwei speziell geschulten Fahrern im Auto überwacht.

Von welchen Herstellern die Lidar-Sensoren und die Grafikprozessoren sind wird nicht näher erläutert. Andere Hersteller die autonome Fahrzeuge testen verlassen sich oft auf Velodyne-Sensoren und NVIDIA-Grafikchips.

Ein aktueller Entwicklungsschwerpunkt ist laut Presseankündigung ein Fahrzeug das per App vom Fahrgast bestellt werden kann, ähnlich der Funktion die bei Tesla als Summon-Funktionalität bereits Standard ist. Dabei kann das Auto vom Parkplatz zum Standort des Fahrers – der nicht zu weit vom Parkplatz weg sein darf – gelotst werden, um ihn aufzunehmen.

Bereits 2013 hat Mercedes-Benz eine Testfahrt mit einem autonomen Fahrzeug auf derselben Strecke unternommen, die Bertha Benz vor über hundert Jahren das erste Mal vornahm. Mercedes-Benz hat auch Testlizenzen für autonome Fahrzeuge in Kalifornien und Nevada.

2 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s