Ot.tos Flotte an autonomen LKWs

Otto trucks in San Francisco (C) Daniel Lu

Hier sind ein paar Blicke auf die Flotte an Testfahrzeugen, die das Start-up Ot.to für die Entwicklung von autonomen Lastwagen einsetzt. Zu beachten sind die teilweise unterschiedlichen Sensorkonfigurationen auf den fünf LKWs.

Die Bilder wurden über einen Zeitraum von mehrern Tagen im März und April 2017 bei der Ot.to-Zentrale in San Francisco aufgenommen. Ot.to ist Teil von Uber, und der Gründer Anthony Levandowski steht im Mittelpunkt der gerichtsanhängigen Klage von Google-Waymo zum möglichen Diebstahl von geistigem Eigentum um die Sensortechnologie.

Hier sind weiter Bilder mit einem detaillierteren Blick auf die Sensoren und das Innere eines Ot.to-LKWs.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Comment

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s