Gatik.AI erhält kalifornische Lizenz, Uber verliert sie

Das Silicon-Valley-Start-Up Gatik.AI ist das jüngste Unternehmen, das eine kalifornische Testlizenz für autonomes Fahren erhalten hat. Das Start-Up wurde von drei Carnegie Mellon-Absolventen gegründet und nahm im dritten Mobility-Batch des Plug & Play TechCenter im Winter 2017 teil, sowie im jüngsten AngelPad-Batch. Es fokussiert sich auf Lieferfahrzeuge, die die letzte Meile im Stadtverkehr übernehmen sollen.

Gleichzeitig verlor Uber seine kalifornische Testlizenz. Sie lief am 31. März aus. Nach dem tödlichen Unfall in Tempe, Arizona hat Uber vorübergehend alle Tests eingestellt.

Damit bleibt die Zahl der Unternehmen die eine solche Testlizenz haben bei 52.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s