Waymo testet zum ersten Mal in Europa

Die Google-Schwester Waymo zeigte zum ersten Mal seine Selbstfahrtechnologie in Europa. Auf der Teststrecke Balocco des Waymo-Partners Fiat Chrysler Automobiles in der Nähe von Turin fuhren mehrere Minivans mit Waymo-Technologie und interagierten mit anderen Fahrzeugen, Fußgängern, Fahrradfahrern, Hindernissen und – Vögeln.

In insgesamt 70 Fahrten wurde die Technologie Anwesenden vorgeführt. Waymo hat bereits 600 Fahrzeuge von Fiat-Chrysler im Einsatz und erst vor wenigen Tagen die Anschaffung von weiteren 62.000 Stück angekündigt.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

3 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s