Trainingsvideo für Einsatzkräfte im Umgang mit selbstfahrenden Waymo-Fahrzeugen

Jetzt wo Waymo wirklich in die post-fahrerlose Ära eingetreten ist und in Phönix in Arizona die ersten vollständig fahrerlosen Autos in Betrieb sind, wird es auch wichtig, wie Einsatzkräfte mit den Fahrzeugen im Falle eines Unfalls umzugehen haben. Waymo hat dazu ein erstes Video veröffentlicht, das gemeinsam mit der Feuerwehr in Chandler gedreht wurde und sich an Einsatzkräfte richtet.

In dem Video wird gezeigt, wie man sicherstellt, dass das Fahrzeug in manuellen Betrieb umgeschaltet wird und nicht mehr selbst losfährt. Auch wer kontaktiert werden und wie das Fahrzeug gesichert werden kann. Ebenso wird demonstriert, wie der Plugin-Hybrid von der Batterie getrennt und somit stromlos geschaltet werden kann.

Interessant ist auch ein erster Einblick in den Kofferraum des Fahrzeugs, wo sich auch das Waymo-Selbstfahrsystem und dessen Stromversorgung befindet. Im hinteren Träger des Fahrzeugs befinden sich auch Kühlleitungen, die für die Kühlung der Sensoren am Dach des Fahrzeugs sorgen.

Dieser Artikel ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s