Lucid plant 20 Verkaufsniederlassung in Nordamerika

Lucid Motors plant bis 2021 zwanzig Verkaufsniederlassungen in Nordamerika zu eröffnen. Mit dem Lucid Air wird das in Newark beheimatete Elektroautounternehmen Ende des Jahres ein Elektroauto auf den Markt bringen, das der erste ernsthafte Elektroautomitstreiter in der Tesla-Klasse werden könnte.

Die ersten schon bekannten Standorte der Lucid Studios und Service Center sind:

  • Silicon Valley Studio: Lucid’s Global Headquarters in Newark, California
  • Los Angeles Studios: 9022 Wilshire Boulevard in Beverly Hills, California, and Westfield Century City in Century City, California
  • Los Angeles Service Center: 9022 Wilshire Boulevard in Beverly Hills, California
  • San Jose Studio: Westfield Valley Fair in San Jose, California Miami Studio: Brickell City Centre in Miami, Florida
  • West Palm Beach Studio: Rosemary Square in West Palm Beach, Florida
  • New York City Studio: Meatpacking District in New York, New York
  • DC Metro Studio: Tysons Corner Center in Tysons, Virginia

Ähnlich wie bei Tesla setzt Lucid Motors auf zentrale Prämiumstandorte in Shopping Malls und Innenstädten. Laut dem Unternehmen soll die Inneneinrichtung der Studios eine kalifornische Ästhetik verbreiten, mit einer warmen Atmosphäre einen engagierenden Raum bieten und und nachhaltigen Materialien ausgestattet sein.

Bei der offiziellen Vorstellung des Fahrzeugs am 9. September 2020 (der Termin war wegen der Corona-Krise verschoben worden) soll auch eine neue Website mit einem Fahrzeugkonfigurator freigeschalten werden.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s