Erste fahrerlose Fahrten von Waymo in San Francisco

Seit gestern sind die ersten fahrerlosen Waymos in San Francisco unterwegs. Die Genehmigung, ohne Fahrer in weiten Teilen der Stadt zu fahren hatte Waymo schon vor einiger Zeit erhalten, aber erst jetzt fahren sie wirklich ohne Sicherheitsfahrer.

Wie Waymo Co-CEO Dmitri Dolgov bekanntgab, sind diese ersten Fahrten vorläufig nur mit Waymo-Mitarbeitern als Passagiere unterwegs.

Waymo ist nicht das erste Unternehmen, das fahrerlose Taxifahrten in San Francisco anbietet. Auch Cruise macht das bereits, und das sogar für externe Passagiere, nicht nur Cruise Mitarbeiter. Waymo betreibt bereits seit Oktober 2020 einen fahrerlosen Robotaxidienst in Phönix in Arizona, wo gerade erst der 800.000ste fahrerlose Kilometer gefeiert wurde.

Hier ist ein Video der ersten fahrerlosen Fahrt, die ein Waymo-Ingenieur durchführte auf der Fahrt zum Kaffeehaus:

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s