Kalifornische Testgenehmigungen: Pony.AI erhält seine Genehmigung zurück, Argo.AI verliert sie

Das von Volkswagen und Ford aufgelassene Selbstfahrtechnologiestartup Argo.AI verlor im jüngsten Update der kalifornischen Verkehrsbehörde DMV die Zulassung, autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen zu testen. Während das weniger überraschend kommt, ist es mit der Neuigkeit zum chinesischen Startup Pony.AI doch. Das Unternehmen wird wieder mit einer Lizenz ausgewiesen.

Das ist deshalb überraschend, weil Pony.AI vor einigen Monaten gleich zwei seiner Lizensen verloren hat. Einerseits die fahrerlose Testlizenz, und wenige Tage später die allgemeine Testlizenz. Die Gründe waren damals einerseits eine Kollision eines fahrerlosen Fahrzeugs mit dem Mittelstreifen einer Straße im Testgebiet, andererseits eine dadurch ausgelöste Untersuchung durch das DMV, die weitere Verstöße des Unternehmens offenbarten.

Growth Mindset für Manager

Wie können Mitarbeiter und Führungskräfte ein Fixed Mindset erkennen und sich und anderen zu einem Growth Mindset verhelfen?

Dieser Kurs erklärt, was ein Fixed und Growth Mindset ist, gibt Gründe, warum wir ein Growth Mindset für uns selbst, für andere und für Organisationen anstreben sollten, und zeigt Wege, wie man Fixed Mindset erkennt und zu einem Growth Mindset bringt.

Scheinbar hat Pony.AI, das auch in China in mehreren Städten autonome Fahrzeuge testet, diese Mängel beseitigt und neuerlich eine Lizenz erhalten.

Damit halten aktuell 44 Unternehmen eine aktive autonome Testlizenz in Kalifornien.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s