Pony.AI hat keine fahrerlose Lizenz mehr

Mitte Mai 2021 erhielt das in chinesische Startup Pony.Ai mit einer Niederlassung in Milpitas in Kalifornien als 8. Unternehmen eine Lizenz zum fahrerlosen Fahren, sechs Monate später sind sie sie schon wieder los. Wie auf der Website der kalifornischen Verkehrsbehörde DMV zu sehen ist, wurde die Liste am 3. Dezember 2021 aktualisiert und Pony.AI verschwand aus der Liste.

Liste von aktiven Lizenzen zum fahrerlosen Fahren vom DMV Kalifornien – Stand 3. Dezember 2021

Die Gründe sind nicht bekannt, Pony begann aber auch in Peking in China im Oktober 2021 den fahrerlosen Testbetrieb.

Dieser Beitrag wurde auch auf Englisch veröffentlicht.

5 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s