Waymo erreicht 9,6 Millionen Kilometer

Die Rate mit der Waymo, Googles Selbstfahrtechnologiegruppe, Kilometer im autonomen Fahrmodus abspult, ist beeindruckend. Der Technologieblog Jalopnik berichtet nun, dass Waymo innerhalb von weniger als drei Monaten die nächste Million an Meilen (1,6 Millionen Kilometer) gefahren ist.

Der Test der Technologie begann 2009, und es dauerte sechs Jahre, bis die erste Million an Meilen erreicht wurde. 15 Monate bis zur zweiten, weiter acht bis zur dritten, sechs bis zur vierten, 4 bis zur fünften und jetzt drei Monate um die sechste Million zu erreichen. Mit immer mehr Autos die Waymo auf die Straßen bringt – und neben den 20.000 Jaguars sollen jetzt auch 62.000 Fiat Chrysler hinzustoßen – wird Waymo vermutlich noch dieses Jahr auf wöchentliche eine Million Meilen kommen.

Das Abspulen von Millionen Kilometern im Straßenverkehr ist nicht nur eine Fleissaufgabe. Genau das ermöglicht immer mehr reale Verkehrsszenarien zu erkennen und erfahren, die die Technologie verbessern. Selbst ganz seltene Situationen im Straßenverkehr werden mit einer großen, viel fahrenden Flotte eher erfasst, als mit einer kleinen.

Zu jedem real gefahrenen Kilometern kommen 1.000 Kilometer im Simulator hinzu, und diese tragen laut Waymo-CEO John Krafcik zu 80 Prozent der Technologieverbesserung bei.

Dieser Beitrag ist auch auf Englisch erschienen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s